Meine persönliche Challenge

Ich bin gerade unterwegs auf einem weiteren Spaziergang. Es ist Montag nach der ersten Wanderung nach dem Bandscheibenvorfall. Naja – wenn man bei knapp 10 km von einer Wanderung sprechen kann. Jedenfalls habe ich mir auf diesem Spaziergang überlegt, dass ich bis zu meinem Geburtstag jeden Tag 10 km oder mehr spazieren gehen möchte. Zum„Meine persönliche Challenge“ weiterlesen

Wie geht’s weiter?

Die letzten Tage habe ich mich viel ausgeruht, viel gelegen und Serien geguckt. Zu Beginn hat mir das gut geholfen. Ich habe auch fleißig meine Übungen gemacht. Von den verschriebenen Tabletten habe ich nur ein einziges mal eine der Tilidin Tabletten vorm Schlafengehen genommen. Als ich gerade dabei war wegzuschlummern, merkte ich plötzlich, wie mein„Wie geht’s weiter?“ weiterlesen

Die Diagnose

Nachdem ich bei meiner Hausärztin deutlich ernster genommen werde, gehen ich mit Überweisungen zum Orthopäden, für ein MRT, für Physiotherapie und jede Menge Medikamenten nach Hause. Hier telefoniere ich mich erst einmal durch die Nummern der Radiologiezentren, die ich von meiner Hausärztin bekommen habe. Es macht ihr Sorgen, dass die Schmerzen in die Beine ausstrahlen„Die Diagnose“ weiterlesen

Das Aus für den PCT?

Seit mehreren Monaten habe ich immer wieder mal Schmerzen im unteren Rücken, doch heute sind sie besonders schlimm. Wenn ich nicht liege oder gehe, schießen mir Tränen in die Augen, weil die Schmerzen so groß sind. Ich kann mich nicht einmal alleine anziehen und bitte deshalb Henning um Hilfe. Es ist der 1. Juni und„Das Aus für den PCT?“ weiterlesen